Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Bereichsnavigation

  • Aktuelles+

Hauptinhalt

Deutschlandstipendium

Bewerbungsfrist startet Corona bedingt nicht am 15. August sondern erst am 1. September 2020

Deutschlandstipendium

Auch in diesem Jahr, wie bereits seit dem Wintersemester 2011/12, bietet die Technische Universität Dortmund das Deutschlandstipendium als Fördermöglichkeit für leistungsstarke und talentierte Studierende an.  Neben erbrachten Studienleistungen und dem bisherigen Werdegang werden gesellschaftliches Engagement, die Bereitschaft, Verantwortung zu übernehmen sowie besondere soziale, familiäre oder persönliche Umstände berücksichtigt.

Die monatliche Fördersumme beträgt 300 Euro und ist unabhängig vom sonstigen Einkommen der Studierenden. Sie wird für mindestens zwei Semester und höchstens bis zum Ende der Regelstudienzeit gezahlt. Das Deutschlandstipendium wird je zur Hälfte von privaten Förderern (Unternehmen, Vereinen, Stiftungen, Alumni, Privatpersonen) und vom Bund bereitgestellt.

Die Bewerbung erfolgt online über folgenden Link:

http://dstip.itmc.tu-dortmund.de/student

Die Stipendiatinnen und Stipendiaten des Vorjahres sind dann ebenfalls aufgefordert, sich über diesen Link um eine Weiterförderung zu bewerben.

Bitte beachten Sie, dass die Seite in diesem Jahr nur vom 1. September bis zum 30. September freigeschaltet ist.

Die Bewerbung gilt für den Förderzeitraum  vom 1. Oktober bis 30. September des Folgejahres. Die Höhe des Deutschlandstipendiums beträgt 300 Euro monatlich. Neben der finanziellen Förderung bieten viele beteiligte Unternehmen und Vereine ebenfalls eine immaterielle Förderung z. B. durch Workshops oder Unternehmenstage an.

Weitere Informationen zum Deutschlandstipendium finden Sie hier:

Neben dem Deutschlandstipendium gibt noch zahlreiche andere Stipendien, bei denen sich die Fördervoraussetzungen und auch die Bewerbungsfristen unterscheiden. Einen Einstieg in das Thema bietet diese Internetseite: