Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Hauptinhalt

Häufig gestellte Fragen

Tastatur

Auf dieser Seite sind einige häufig gestellte Fragen, die im Beratungskontext auftauchen, beantwortet. Rückmeldungen und Ergänzungswünsche nimmt der Studienkoordinator der Fakultät 16 gerne entgegen.

Weitere FAQ-Sammlungen und Informationen zu folgenden Themen gibt es hier:

Kann ich mit meinem Schulabschluss an der TU Dortmund studieren?

In der Regel gilt die an einer deutschen Schule erworbene allgemeinen Hochschulreife (Abitur) als Hochschulzugangsberechtigung. Haben Sie dagegen im Ausland Ihre Hochschulzugangsberechtigung erworben, muss diese Frage das Akademische Auslandsamt der Technischen Universität Dortmund klären. Dazu muss innerhalb der entsprechenden Frist, zum jeweiligen Sommer- oder Wintersemester, ein Antrag gestellt werden, dem beglaubigte Unterlagen beizufügen sind. Außerdem müssen Sie gegebenenfalls Sprachkenntnisse, die Sie zu einem Hochschulstudium in Deutschland befähigen, nachweisen.

Informationen für internationale Studienbewerber befinden sich hier.

 

Ist mit einem Studienabschluss, der nicht an der TU Dortmund erworben wurde, die Aufnahme eines Masterstudiengangs in Dortmund möglich?

Das ist davon abhängig, ob der Studienabschlus oder die erbrachten Studienleistungen vergleichbar sind mit den von der TU geforderten Eingangsvoraussetzungen. Unter Umständen muss beim Dezernat 7.4 ein entsprechender Antrag gestellt werden.

weitere Informationen dazu gibt es hier.

 

Sollten Ihre Studienleistungen nur teilweise anerkannt werden, müssen Sie mit einer längeren Studiendauer rechnen, da Sie zusätzliche Studienleistungen erbringen müssen. Um abschätzen zu können, was Ihnen eventuell anerkannt wird und was nicht, kann ein Vergleich Ihrer bisherigen Studieninhalte und der vergebenen Leistungspunkte mit der Prüfungsordnung des entsprechenden Bachelors helfen.

Ein Überblick über die Prüfungsordnungen und Fächerspezifischen Bestimmungen der TU Dortmund ist hier.